header8 1200

Pflanzenexperte DDipl.-Ing. Karl Hillebrand

  

 

Projekte, Referenzen & Auszeichnungen

In meinem Portfolio finden Sie Impressionen ausgewählter Referenzprojekte der vergangenen Jahre, die ihren Anfang in meiner Arbeit an der Universität für Bodenkultur genommen haben. Ich lade Sie ein zu einer kleinen bildlichen Reise, öffnen Sie das Portfolio und nehmen Sie sich ein bisschen Zeit zum Träumen!

Referenzprojekte

Hier finden Sie Kurzinformationen zu den im Portfolio vorgestellten Projekten, sowie weitere Referenzen und Auszeichnungen für meine Arbeit.

Pannonisches Gemeindegrün Petronell-Carnuntum

Beratung bei Gestaltung, Umsetzung und Pflege von extensiven Staudenpflanzungen, Auswahl und Pflege von Straßenbäumen und Sträuchern, Weiterbildungsmaßnahmen für die Gemeindearbeiter

Mediterranes Gemeindegrün Bad Deutsch Altenburg

Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit bei Gestaltung, Umsetzung und Pflege von Garrigue – Pflanzungen, Beratung bei der Pflege von Staudenmischpflanzungen, Wiesenflächen und Gehölzbeständen, Weiterbildungsmaßnahmen für Gemeindearbeiter

Pannonischer Paradiesgarten am neuen Dr. Martin Luther Platz - Evangelische Kirche Gols

Pflanzenverwendung - Beratung und fachliche Begleitung bei Gestaltung, Umsetzung und Pflege von großformatigen extensiven Staudenpflanzungen in Kiesflächen mit begleitenden Gehölzen. Zusammenarbeit u.a. mit Architektin DI Nina Kovacs und Hortus Naturalis - Gartenpflege DI Michéle Beck.

Wiener Melange - Staudenmischpflanzung

Entwicklung, Umsetzung und Sichtung einer Staudenmischpflanzung speziell für den Großraum Wien an der Universität für Bodenkultur Wien

Weitere Referenzen

Archäologischer Park Carnuntum

Beratungstätigkeit für ökologisches Grünraummanagement, Sanierung bestehender Gräserpflanzungen und für klimawandeladaptierte Pflanzenverwendung; unter besonderer Berücksichtigung hitze- und trockenheitsverträglicher Pflanzen im Zusammenhang mit dem historischen Erbe des römischen Carnuntums und des Landschaftsgartens von Schloss Petronell.

Nationalpark Donauauen

Beratungstätigkeit für geplante Umgestaltungsmaßnahmen bei der Bepflanzung im Hof von Schloss Orth und auf der Schlossinsel

Kanadische Botschaft in Wien

Beratungstätigkeit für eine Wintergartengestaltung

Mascha & Seethaler ZT-GmbH

Beratung für ökologische Grünraumgestaltung und naturalistische Pflanzenverwendung

Kindergarten Neusiedl am See

Beratung zur Pflanzenverwendung für DI Heinz Gerbl im Rahmen der Neugestaltung der Gartenanlagen

Gemeinde Hennersdorf

Beratung zur ökologischen Grünraumgestaltung, klimawandelangepasste Pflanzenverwendung im öffentlichen Grün

Weingut Trapl

Beratungstätigkeit für die Neugestaltung des Innenhofes nach Umbauarbeiten im 300 Jahre alten Winzerhaus zur behutsamen Verbindung von Alt und Neu mit individueller, ökologisch orientierter Pflanzenverwendung.

sowie zahlreiche Beratungen für weitere Institutionen, Unternehmen und viele zufriedene PrivatkundInnen mit unterschiedlichsten Ansprüchen an ihre Gärten und Grünräume.

 

Lehrtätigkeit und Mitgliedschaften

Universität für Bodenkultur Wien: Universitätslektor für Pflanzenverwendung, Block-Lehrveranstaltungen: "Pflanzenverwendung", "Vertiefungsprojekt zu Vegetationstechnik, Landschaftsbau und Ingenieurbiologie", Mitarbeit beim Aufbau des ehemaligen Staudenlehrgartens am Standort Wien Türkenschanze

Donau-Universität Krems: Lehrbeauftragter im Rahmen des Universitätslehrgangs und des Masterstudiums "Ökologisches Garten & Grünraummanagement", Block-Lehrveranstaltungen: "Ökologisches Garten- und Grünraummanagement", "Pflanzenstandorte in Österreich", "Pflanzenverwendung im Klima-Wandel", "Soziale Wirkungen von Gärten und Grünräumen", "Nutzungskonzepte für Gärten und Grünräume"

"Natur im Garten" - Land Niederösterreich: Externer Natur im Garten - Berater, Vortragender bei NIG - Veranstaltungen, Leitung von Seminaren in Zusammenarbeit mit "Natur im Garten"

"PERENNE": Mitglied im internationalen Professionistennetzwerk für Staudenzüchtung und Sortimentsentwicklung

"ÖGLA": Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur

"Wissenschaftlicher Verein zur Erforschung der Flora Österreichs":
Mitgliedschaft und laufende Fortbildung im Rahmen vieler Exkursionen

 

Auszeichnungen

Wenn die eigene Arbeit von der Fachwelt gelobt wird, freut einen das natürlich sehr. In den vergangenen Jahren durfte ich mich über folgende Auszeichnungen freuen:

  • Nominierung für: European Award for Ecological Gardening, Juli 2015

  • "Natur im Garten - Anerkennungspreis für ökologisches Gärtnern" für das Pannonische Gemeindegrün Petronell-Carnuntum bei "Blühendes Niederösterreich", Blumenschmuckwettbewerb des Landes Niederösterreich, September 2015

  • Aufnahme in "NextLand" - Sammlung zeitgenössischer Landschaftsarchitektur, internationale Juryentscheidung für den Pannonischen Paradiesgarten am Dr.-Martin-Luther-Platz vor der evangelischen Kirche in Gols, März 2017

  • Posterpreis der Hochschule Weihenstephan – Triesdorf, Bayern anlässlich des 13. Symposiums zur Pflanzenverwendung, Oktober 2012
  • Posterpreis des CAS – Centre of Agricultural Sciences anlässlich des 3. Semester - Touchdowns der Agrarwissenschaften, Mai 2012

  • Nominierung für: Internationaler Ulmer Preis der Karl Foerster Stiftung, Mai 2011

IMG 5838 Petronell 300

IMG 7216 300

IMG 8765 300

DSC 0009 300

DSC 0028 300

IMG 7216 300

IMG 5838 Petronell 300

IMG 8545 300

DSC 0028 300